7788
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
M.E. / pixelio.de

Alexanderplatz bleibt Berlins gefährlichster U-Bahnhof

M.E. / pixelio.de
M.E. / pixelio.de

Der Alexanderplatz bleibt Berlins gefährlichster U-Bahnhof. Wie die Bild-Zeitung heute berichtet, hat die Polizei dort im vergangenen Jahr mehr als 1700 Straftaten registriert. Der Berliner SPD-Abgeordnete Björn Eggert hat die Liste mit Berlins gefährlichsten Bahnhöfen auf eine parlamentarische Anfrage vom Innensenator bekommen. Hinter dem Alexanderplatz als Spitzenreiter folgen die Bahnhöfe Kottbusser Tor und Görlitzer Bahnhof. Am sichersten dagegen sind die Stationen Bundestag und Oskar-Helene-Heim. BVG-Sprecherin Reetz kommentiert die Liste mit den Worten, grundsätzlich passiere auf den Bahnhöfen weniger als auf der Straße.

Zeig es Deinen Freunden!