20383
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Alexander Klaws, Foto: Marcel SchaarAlexander Klaws, Foto: Marcel Schaar

Angst um Alexander Klaws!

Alexander Klaws, Foto: Marcel Schaar
Alexander Klaws, Foto: Marcel Schaar

Am Sonntag ist er hinter der Bühne während des Musicals “Saturday Night Fever“ zusammengebrochen und musste ins Krankenhaus.

Jetzt hat sich der Sänger endlich zu Wort gemeldet und seine Fans nicht länger auf die Folter gespannt. Und zwar auf Facebook. Dort hat er sich erst ein Mal für die ganzen Genesungswünsche bedankt und gesagt die haben ihm sehr geholfen.

Dann schreibt er dass er aus dem Krankenhaus raus ist und sich schon viel besser fühlt. Es gibt auch eine Diagnose: Alexander litt an einer akuten Gastroenteritis, also einer schweren Magen-Darm-Grippe. Im Interview mit der Bild Zeitung beschreibt er den Abend so:

Mein Körper fuhr mit mir Achterbahn. Ich hatte Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen und mein Brustkorb zog sich immer enger zusammen. Es war ein ekliges Gefühl. Als ich mit meiner Freundin und Bühnenpartnerin Samba tanzen musste, war ich so wackelig auf den Beinen, dass ich glaubte, ich falle gleich um”.

Heute Abend steht er aber schon wieder auf der Bühne. Hoffentlich ist er dafür fit genug.

Zeig es Deinen Freunden!