15105
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gordon Gross  / pixelio.de

BER-Aufsichtrat: “Wurden falsch informiert”

Gordon Gross  / pixelio.de
Gordon Gross / pixelio.de

Angeblich wurde der BER-Aufsichtsrat über den Zustand des Flughafens im Jahr 2012 falsch informiert. Zumindest weist der scheidende Aufsichtsrat Michael Zehden in einem Zeitungsinterview eine Verantwortung für Pannen beim Hauptstadtflughafen zurück. Demnach sei vor der kurzfristigen Verschiebung der Eröffnung im Mai 2012 weder von der Flughafen-Geschäftsführung noch von externen Experten oder Wirtschaftsprüfern eine Ampel auf Rot gestellt worden. Zehden will den Aufsichtsrat nach 14 Jahren verlassen. Er betont aber, dass sein Schritt nichts mit der Kritik an dem Kontrollgremium zu tun habe.

Zeig es Deinen Freunden!