15658
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Bild fehlt

Berlin: Neues Registrierzentrum für Flüchtlinge eröffnet

(IESM)  / pixelio.de
(IESM) / pixelio.de

Die zuletzt katastrophalen Zustände bei der Registrierung von Flüchtlingen in der Berliner Anlaufstelle Lageso sind nach Einschätzung des Senats Vergangenheit. Der große Rückstau von bislang nicht registrierten Flüchtlingen sei abgebaut, sagte Sozialsenator Mario Czaja bei einem Rundgang durch das neue Registrierungszentrum in der Kruppstraße in Berlin-Moabit. Die Polizei müsse auch seit kurzem nachts nicht mehr auf dem Lageso-Gelände präsent sein. Dort warteten keine Flüchtlinge mehr. Im Januar seien noch bis zu 700 Flüchtlinge pro Tag auf einen anderen Termin vertröstet worden, inzwischen müsse fast niemand wieder weggeschickt werden, sagte Czaja. Grund sei eine Verdoppelung der Bearbeitungskapazitäten.

Zeig es Deinen Freunden!