19334
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Frank Henkel, Foto: Tobias Koch

Berlins Innensenator verurteilt Gewalt bei linker Demo

Foto: Tobias Koch
Foto: Tobias Koch

Berlins Innensenator Frank Henkel hat die nächtlichen Krawalle in der Stadt verurteilt. Er sprach von einer “linken Gewaltorgie”, bei der das Versammlungsrecht von “vielen Chaoten missbraucht” worden sei. Man solle sich von den «Fantasien» verabschieden, mit ihnen verhandeln zu können.

In Berlin hat es am Samstagabend und in der Nacht zahlreiche Krawalle gegeben – dabei brannten in verschiedenen Bezirken Autos und Schaufensterscheiben sind beschädigt worden. Zuvor hatte die Polizei eine gewaltsame Kiezdemo mit über 3000 Teilnehmer aufgelöst. Bei den Protesten wurden Menschen verletzt.

Die Polizei hat nach den Vorkommnissen über 100 Strafverfahren eingeleitet. Seit Wochen gibt es in Berlin fast jede Nacht Brandanschläge auf Autos – Auslöser sind Polizeieinsätze rund um Häuser in Friedrichshain, die überwiegend von Autonomen bewohnt werden.

Zeig es Deinen Freunden!