5733
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Siegfried Fries  / pixelio.de

Brandenburgs Stützpunktfeuerwehren weiter modernisiert

Siegfried Fries  / pixelio.de
Siegfried Fries / pixelio.de

Brandenburgs Stützpunktfeuerwehren werden weiter modernisiert. Dazu wird ein seit 2007 laufendes Förderprogramm bis 2016 fortgesetzt. Innenminister Schröter teilte mit, das bislang 287 Hubretter-, Gruppen- und Tanklöschfahrzeuge neu gekauft wurden. Das Innenministerium selbst hat noch knapp 39 Millionen Euro aus eigener Tasche gezahlt. Stützpunktfeuerwehren wurden 2007 gegründet, damit tagsüber flächendeckend eine schlagkräftige Einsatztruppe gewährleistet ist. In der Mark gibt es aktuell 41 666 Aktive in 200 Wehren. Hinzu kommen fünf Berufsfeuerwehren und zehn Werkfeuerwehren.

Zeig es Deinen Freunden!