16130
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Flagge Belgien

Brüssel: Neue Hinweise auf Ermittlungspannen

Flagge BelgienEine Woche nach den Anschlägen von Brüssel gibt es neue Hinweise auf Pannen bei den belgischen Sicherheitsbehörden. Aus dem niederländischen Justizministerium hieß es, sechs Tage vor den Anschlägen hätten die Niederländer Erkenntnisse des FBI über die beiden späteren Attentäter Ibrahim und Khalid Bakraoui erhalten. Diese seien einen Tag später an die belgische Polizei weitergegeben worden. Die wies die Darstellung dagegen zurück. Bei dem fraglichen Treffen sei es nicht um die Bakraoui-Brüder, sondern um eine Razzia gegangen. Bei den Attentaten von Brüssel wurden 32 Menschen getötet und rund 340 weitere verletzt, viele von ihnen schwer.

Zeig es Deinen Freunden!