4238
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Julian Nitzsche  / pixelio.de

Rot-Rot stellt sich im Landtag zur Wiederwahl

Julian Nitzsche  / pixelio.de
Julian Nitzsche / pixelio.de

Im Brandenburger Landtag stellt sich heute Dietmar Woidke zur Wiederwahl als Ministerpräsident. Anschließend wird sein Kabinett vereidigt.

Ob Woidke im ersten oder zweiten Wahlgang bestätigt wird, ist aber ungewiss. Er bräuchte fast alle Stimmen der rot-roten Koalition, die nur eine knappe Mehrheit im Landtag hat. Aus beiden Parteien gibt es Kritik am Koalitionsvertrag und vor allem an der Besetzung des Kabinetts. Insbesondere der von Woidke ernannte neue SPD-Innenminister Schröter stößt wegen seiner Asylpolitik als Landrat von Oberhavel bei den Linken auf Ablehnung. So kann es sein, dass Woidke erst im dritten Wahlgang zum Ministerpräsidenten ernannt wird.

Zeig es Deinen Freunden!