9694
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
neurolle - Rolf  / pixelio.de

Enormer Zuwachs: Mehr Geflügelmast in Brandenburg

neurolle - Rolf  / pixelio.de
neurolle – Rolf / pixelio.de

Die Geflügelhaltung in Brandenburg ist in den vergangenen Jahren um fast 75 Prozent gestiegen. Während in einem Volksbegehren Unterschriften gegen Massentierhaltung gesammelt werden, legt die Landesregierung Zahlen zu Mastbetrieben in der Mark vor. Der Zuwachs ist enorm. Es gibt fast doppelt soviele Mastplätze für Hähnchen im Land wie noch vor 20 Jahren – insgesamt 5,40 Millionen. Weitere Großanlagen sind laut Agrarminister Vogelsänger in Planung. An fünf Standorten läuft zudem das Genehmigungsverfahren für insgesamt knapp 840 000 neue Mastplätze für Hähnchen. Anlagen wie diese will ein Aktionsbündnis mit einem Volksbegehren gegen Massentierhaltung stoppen. Seit Mittwoch sammeln Umwelt- und Tierschutzverbände Unterschriften. Im Erfolgsfall müsste sich der Landtag mit den Forderungen nach artgerechter Tierhaltung beschäftigen.

Zeig es Deinen Freunden!