12933
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gordon Gross  / pixelio.de

Flüchtlingsunterkünfte in Temepelhof – Geisel sagt ja.

Gordon Gross  / pixelio.de
Gordon Gross / pixelio.de

Stadtentwicklungssenator Geisel (SPD) hat die Pläne des Berliner Senats verteidigt, auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof Flüchtlingsunterkünfte zu errichten. Berlin könne nicht weiter der Situation hinterherlaufen, sondern müsse Vorsorge treffen für Zehntausende Flüchtlinge, die im kommenden Jahr untergebracht werden müssten, sagte er im Abgeordnetenhaus. Man werde viele alternative Standorte nutzen müssen, wie auch das ICC und Messehallen, sagte er. Eine Massenunterkunft mit mehr als 5000 Menschen sei nicht ideal, derzeit aber nicht vermeidbar.

Zeig es Deinen Freunden!