16121
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Thorben Wengert  / pixelio.de

Gefängnisstrafe für Berliner nach Bombendrohung

Thorben Wengert / pixelio.de
Thorben Wengert / pixelio.de

Wegen einer Bombendrohung gegen eine Geburtstagsfeier von Altkanzler Gerhard Schröder muss ein 38-jähriger Berliner ins Gefängnis. Er wurde zu einer einjährigen Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt. Dem Angeklagten ist Störung des öffentlichen Friedens vorgeworfen worden. Er ist zudem mehrfach vorbestraft und soll am Abend des 12. Mai 2014 von einer Telefonzelle in Berlin aus im Schlosshotel Kronberg im Taunus anonym angerufen und mit einer Bombe gedroht haben. Dort feierte Schröder mit Gästen seinen 70. Geburtstag nach. Das Hotel wurde evakuiert. Der 38-Jährige stellte sich selbst der Polizei.

 

Zeig es Deinen Freunden!