5311
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
default

Henkel warnt davor Pegida zu verurteilen

Berlins Innensenator Henkel warnt davor, die Pegida-Demonstranten pauschal zu verurteilen: unter ihnen seien Bürger mit Ängsten und Sorgen.
Sie noch zu verteufeln würde sie den rechten Rattenfängern erst recht in die Arme treiben. Henkel spricht von einer gefährlichen Situation: er sieht die Gefahr, dass die Gesellschaft durch die Anti-Islam-Bewegung gespalten wird. Die Politik sei gefragt: sie müsse den verunsicherten Menschen erklären, warum die Hilfe für Flüchtlinge eine humanitäre Aufgabe ist. – Der Brandenburger Landtag diskutiert heute über die Unterbringung von Flüchtlingen. 22einhalb Millionen Euro hat das Land den Kommunen und Gemeinden in Aussicht gestellt. Im Januar wird auf einem Flüchtlingsgipfel über die Betreuung der Menschen beraten.

Zeig es Deinen Freunden!