20610
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Peter Freitag / pixelio.de

Kind soll Anschlag in der Türkei verübt haben

Peter Freitag / pixelio.de
Peter Freitag / pixelio.de

Ein Kind zwischen 12 und 14 Jahren soll den blutigen Anschlag von Gaziantep verübt haben. Das hat der türkische Präsident Erdogan bekannt gegeben. Außerdem soll es erste Hinweise darauf geben, dass die Terrormiliz IS hinter dem Ansclhag steckt. Mitten in einer kurdischen Hochzeitsfeier hatte eine Explosion mehr als 50 Menschen in den Tod gerissen. Unklar ist noch, ob sich das Kind selbst in die Luft gesprengt hat oder ob der Sprengsatz per Fernzünder ausgelöst wurde. Das Attentat löste international Entsetzen und Anteilnahme ausgelöst.

Zeig es Deinen Freunden!