12042
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gerhard Rudeck  / pixelio.de

Schonfrist für Air Berlin

Gerhard Rudeck  / pixelio.de
Gerhard Rudeck / pixelio.de

Der Bund hat die umstrittenen Gemeinschaftsflüge der Air Berlin und ihres arabischen Partners Etihad noch einmal genehmigt. Die 31 strittigen Strecken werden Etihad Airways letztmalig und befristet bis zum 15.01.2016 ermöglicht. So sollen Nachteile für Passagiere vermieden werden. Damit verschafft die Bundesregierung aber auch der angeschlagenen Air Berlin etwas Luft. Aus dem Unternehmen hatte es Warnungen vor einem Aus für die Fluggesellschaft gegeben, sollten die Flüge nicht genehmigt werden.

Zeig es Deinen Freunden!