14324
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: JMiall

Silberschatz in Brandenburg entdeckt

Foto: JMiall
Foto: JMiall

Ein Hobby-Archäologe hat im brandenburgischen Lebus etwa 2100 Silbermünzen entdeckt. Dabei handelt es sich um Pfennige aus dem 11. und 12. Jahrhundert. Der zwei Kilo schwere Schatz befindet sich derzeit im Landesamt in Wünsdorf (Teltow-Fläming). Der Heimatverein Lebus will den Fund aus dem Herbst am 22. Januar der Öffentlichkeit vorstellen. Der Fundort der Münzen liegt in Sichtweite des Lebuser Burgbergs. Dort war 2003 bereits ein 3000 Jahre alter Bronzeschatz gehoben worden.

Zeig es Deinen Freunden!