6980
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Detlef Menzel / Pixelio.de

Ströbele fordert Aufklärung des Wasserschadens auf Baustelle

Detlef Menzel / Pixelio.de
Detlef Menzel / Pixelio.de

Der Grüne Bundestagsabgeordnete Ströbele fordert, die Hintergründe des Wasserschadens in der künftigen Berliner BND-Zentrale umfassend zu untersuchen. Es habe schon Fälle gegeben, wo fremde Geheimdienste in solche Baustellen eingedrungen seien, sagte Ströbele. Der BND müsse sich bereits jetzt als künftiger Nutzer um die Sicherheit des Gebäudes kümmern. Zur Zeit ermittelt das Landeskriminalamt. Unbekannte hatten am Dienstag Wasserhähne auf mehreren Etagen des BND-Neubaus in der Chausseestraße abmontiert. Dadurch wurde ein Gebäudeteil unter Wasser gesetzt.

Zeig es Deinen Freunden!