14338
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gordon Gross  / pixelio.de

Tempelhofer Feld soll zum “Stadtteil” für Flüchtlinge werden

Gordon Gross  / pixelio.de
Gordon Gross / pixelio.de

Auf dem Tempelhofer Feld wird nach Ansicht von Bezirksbürgermeisterin Schöttler (SPD) ein ganzer «Stadtteil» für Flüchtlinge entstehen. Dies bedeutet nicht nur Betten und ein Dach über dem Kopf, sondern eine Infrastruktur. An dem ehemaligen Flughafen müssten auch Schule, Kinderbetreuung und Freizeitgestaltung vorhanden sein.

Demnach sollen auf dem Flughafen-Vorfeld unter anderem eine Schule, Sporthallen, ein Fußballfeld mit Tribüne, ein Job-Center und eine Großküche entstehen.

Regierungschef Müller fordert noch für Januar die Änderung des Tempelhof-Gesetzes.

Zeig es Deinen Freunden!