19587
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Lupo / pixelio.de

Terrorakt in Nizza: Drei Deutsche tot

Lupo / pixelio.de
Lupo / pixelio.de

Zwei Schüler und eine Lehrerin der Paula-Fürst-Schule in Berlin-Charlottenburg sind dem Anschlag in Nizza zum Opfer gefallen. Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat in einer Pressemitteilung seine Trauer um die Opfer zum Ausdruck gebracht. Unterdessen schweben nach Angaben von Frankreichs Präsident Hollande noch rund 50 Menschen in Lebensgefahr. Unter den Opfern sind auch viele Ausländer und viele Kinder. Ein Lastwagen war in eine Menschenmenge an der Strandpromenade von Nizza gerast. Über 80 Menschen wurden dabei getötet. Die Polizei hat den Fahrer erschossen. Laut Medienberichten war er der Polizei unter anderem wegen Gewalttaten bekannt – er sei aber bisher nicht als Islamist aufgefallen. Der Ausnahmezustand soll in Frankreich nun um drei Monate verlängert werden.

Zeig es Deinen Freunden!