11756
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Ute Mulder  / pixelio.de

Volksbegehren gegen Windkraftanlagen in Brandenburg

Ute Mulder  / pixelio.de
Ute Mulder / pixelio.de

In Brandenburg ist ein Volksbegehren gestartet, das den Bau neuer Windkraftanlagen einschränken soll. Der Antrag der Initiative “Rettet Brandenburg” ging heute im Landtag ein. Die Initiative will erreichen, dass Windräder künftig nicht so nah an Wohnsiedlungen gebaut werden dürfen, wie bisher. Derzeit gilt ein Mindestabstand von 1.000 Metern. Außerdem sollen keine Windräder in Wäldern aufgestellt werden. Für ein Volksbegehren müssen mindestens 80.000 Stimmen zusammenkommen. Die Initiative hatte bereits rund 30.000 Unterschriften mit einer Volksinitiative gesammelt.

Zeig es Deinen Freunden!