3321
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Dirk Kruse  / pixelio.de

Berlin: Mann schläft im Gleisbett

Dirk Kruse  / pixelio.de
Dirk Kruse / pixelio.de

Ein Lokführer hat einem betrunkenen Mann mit seiner schnellen Reaktion womöglich das Leben gerettet. In der Nähe des Fernbahnhofs Potsdamer Platz in Berlin-Mitte hatte der 22-Jährige im Gleisbett gelegen. Die Bundespolizei sagt, dass er dort Schlafen wollte. Der Lokführer konnte bremsen, die Bahn kam im letzten Moment vor dem Mann zum Stehen. Er selbst konnte nicht erklären, wie er dort hingekommen war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wart von 1,8 Promille. Der Lokführer erlitt einen Schock.

Zeig es Deinen Freunden!