34009
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Christa El Kashef / pixelio.de

Abgas-Versuche mit Menschen durchgeführt

Redaktion

Im Abgasskandal soll es auch Tests mit Menschen gegeben haben. Laut Süddeutscher Zeitung soll ein Forschungsverein der Autobauer VW, Daimler und BMW eine Studie mit Stickstoffdioxid bei gesunden Menschen gefördert haben. Insgesamt 25 Personen sollen von 2012 bis 2015 am Universitätsklinikum Aachen untersucht worden sein. Vorher sollen sie jeweils über mehrere Stunden Stickoxid in unterschiedlichen Konzentrationen eingeatmet haben. Der Studie zufolge wurde keine Wirkung festgestellt. Zuvor hatten Tierversuche beim Test von Dieselabgasen breite Empörung ausgelöst. Dabei waren 2014 Affen gezielt Schadstoffen ausgesetzt worden.

 

Zeig es Deinen Freunden!