16085
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Tim Reckmann  / pixelio.de

ADAC: Verkehrsstrafen im Ausland können teuer werden

Tim Reckmann / pixelio.de
Tim Reckmann / pixelio.de

Der ADAC warnt zur Urlaubszeit vor besonders hohen Bußgeldern in anderen europäischen Ländern. Wie der Automobilclub mitgeteilt hat, gelten die schärfsten Regeln für Temposünder in Norwegen, Schweden und Italien. Demnach müssen Fahrer, die in Norwegen 20 Kilometer pro Stunde zu schnell sind, mit einem Bußgeld von mindestens 420 Euro rechnen. Auch für Fahrten unter Alkoholeinfluss gelten in anderen europäischen Ländern härtere Strafen. Laut ADAC kann in Italien bei 1,5 Promille im Blut das Auto beschlagnahmt werden. Das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung wird mit 230 Euro vor allem in den Niederlanden teuer.

Zeig es Deinen Freunden!