40772
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Andreas Morlok / pixelio.de

Anforderungen für Diesel-Nachrüstungen stehen wohl fest

Redaktion

Das Bundesverkehrsministerium hat offenbar die technischen Anforderungen für die Hardware-Nachrüstung älterer Diesel-Autos fertiggestellt. Darin sind nach Medienberichten die Bedingungen für die Zulassung der Bausätze durch das Kraftfahrtbundesamt festgelegt. Die Nachrüst-Unternehmen müssen demnach unter anderem garantieren, dass die Anlagen mindestens fünf Jahre lang oder 100.000 Kilometer halten. Außerdem darf der Stickoxid-Ausstoß der Nachgerüsteten Autos der Diesel-Schadstoffklassen Euro 4 und 5 den Grenzwert von 270 Mikrogramm pro Kilometer nicht überschreiten. Offenbar soll das Papier bald veröffentlicht werden.