19937
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Siegfried Fries  / pixelio.de

Ausnahmezustand in Berlin

Siegfried Fries  / pixelio.de
Siegfried Fries / pixelio.de

Ein Unwetter mit Starkregen hatte  die Berliner Feuerwehr gestern in den Ausnahmezustand versetzt. Dabei gab es etwa 350 wetterbedingte Einsätze. Etwa 1000 Einsatzkräfte, auch von der freiwilligen Feuerwehr, mussten ausrücken. Vor allem im Zentrum und im Südosten der Stadt sind Keller vollgelaufen. Einige Straßen standen kniehoch unter Wasser. 19 Bus- und Straßenbahnlinien waren unterbrochen. Die S-Bahn meldete Probleme, weil ein Blitz im Stellwerk Zepernick eingeschlagen hatte. Im Gleimtunnel zwischen Wedding und Prenzlauer Berg wurden Autos weggeschwemmt und stapelten sich teilweise übereinander.

Zeig es Deinen Freunden!