35635
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Fotohiero / pixelio.de

Bericht liegt vor: Gift aus sowjetischer Produktion

Redaktion

Die Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen hat ihren Bericht zum Giftanschlag auf den ehemaligen russischen Spion Skripal und dessen Tochter vorgelegt. Demnach stammt das Gift aus sowjetischer Produktion. Die Experten haben dafür Blutproben der Opfer und Proben des verwendeten Gifts in vier unabhängigen Labors analysieren lassen. Die britische Regierung macht Russland für den Anschlag verantwortlich. Moskau weist das entschieden zurück. Der Fall hat eine diplomatische Krise ausgelöst.

Zeig es Deinen Freunden!