4501
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: Uwe Schlick  / pixelio.de

Berliner Stadtwerk muss aus Sicht der Opposition Strom zukaufen dürfen

Uwe Schlick  / pixelio.de
Uwe Schlick / pixelio.de

Das Berliner Stadtwerk muss aus Sicht der Opposition Strom zukaufen dürfen, um auf dem Markt zu bestehen. Nur so könne es ernsthaft in den Wettbewerb mit dem marktbeherrschenden Unternehmen Vattenfall treten, sagte der Linken-Abgeordnete Harald Wolf. Derzeit darf das Stadtwerk nur selbstproduzierten Strom aus erneuerbaren Energien vermarkten. Das aber sei nicht wirtschaftlich, meinte Wolf. Die SPD zeigte sich gewissen Änderungen gegenüber offen, ihr Koalitionspartner CDU dagegen nicht.

Zeig es Deinen Freunden!