5031
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Makrodepecher  / pixelio.de

Brandenburger Hochwasserschutz: auch kleinere Flüsse im Blick

Makrodepecher  / pixelio.de
Makrodepecher / pixelio.de

In Brandenburg stehen beim Hochwasserschutz jetzt kleinere Flüsse wie Schwarze Elster, Lausitzer Neiße und Spree im Blick. An Oder und Elbe seien die gefährlichsten Stellen bereits entschärft, so Umweltminister Jörg Vogelsänger zu den 6. Hochwassertagen in Potsdam. Gesicherte Finanzierung sei eine Grundvoraussetzung für den Hochwasserschutz. Im Land sind seit 1997 über 200 Kilometer Deiche an Elbe und Oder erfolgreich saniert worden. Rund 400 Millionen Euro standen bereit.

Zeig es Deinen Freunden!