9995
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Tim Reckmann  / pixelio.de

Brandenburger Polizei setzt auf soziale Medien

Tim Reckmann  / pixelio.de
Tim Reckmann / pixelio.de

Die Brandenburger Polizei setzt in Zukunft auf soziale Medien und hat jetzt ein eigenes Facebook-Profil eröffnet. Auch die Polizei müsse sich an das veränderte Kommunikationsverhalten der Menschen anpassen, sagte Polizeipräsident Mörke in Potsdam. Ziel sei es, die eigene Arbeit seriös und transparent darzustellen. Ab Herbst soll ein Twitter-Kanal unter dem Namen “PolizeiBB” eröffnet werden.

Zeig es Deinen Freunden!