7251
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM)  / pixelio.de

Brandenburger Unternehmer will Bootsflüchtlinge retten

Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM)  / pixelio.de
Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) / pixelio.de

Ein Brandenburger Unternehmer will Bootsflüchtlinge im Mittelmeer retten und dafür einen eigenen Fischkutter gekauft. Der soll künftig im Mittelmeer patroullieren. Das 100 Tonnen-Schiff wurde speziell für den Einsatz ausgerüstet: Rettungsinseln sind an Bord, Trinkwasser – vor allem aber Funk- und Satellitentechnik. Damit soll professionelle Hilfe geholt werden, wenn das ‚sea Watch“‘ auf Flüchtlinge in Not stößt. Denn wenn der Vorfall gemeldet ist, sind alle zur Hilfe verpflichtet, die davon wissen. Bis zum Sommer reicht jetzt das Geld, das vier Brandenburger Familien aufgebracht haben – danach sollen Sponsoren einspringen.

Zeig es Deinen Freunden!