41990
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: Pixabay

Brexit: Premierministerin May will über Verschiebung abstimmen lassen

Redaktion

Die britische Premierministerin May will das Parlament darüber abstimmen lassen, ob der Brexit verschoben werden soll. Das soll dann der Fall sein, wenn vorher keine Mehrheit für das Austrittsabkommen mit der EU zustande kommt. Der Zeitplan sieht eine weitere Abstimmung über den Vertrag für den 12. März vor. Einen Tag später sollen die Parlamentarier dann über einen Austritt ohne Abkommen abstimmen. Am folgenden Tag könnten sie dann über eine Brexit-Verschiebung entscheiden. May machte allerdings deutlich, dass sie eine Verschiebung im Zweifel möglichst kurz halten will. Bislang ist der Austritt aus der EU für den 29. März vorgesehen. Einer möglichen Verschiebung müssten alle anderen 27 EU-Mitgliedsstaaten zustimmen.

 

 

Foto: Pixabay