6283
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
CFalk  / pixelio.de

BSR-Chefin wechsel an die Spitze des Gasversorgers Gasag

CFalk  / pixelio.de
CFalk / pixelio.de

Die frühere Chefin der Berliner Stadtreinigung soll an die Spitze der Gasag wechseln. Der Aufsichtsrat des Gasversorgers entscheidet heute über die Verpflichtung von Vera Gäde-Butzlaff.  Die Gasag-Gruppe beliefert in Berlin und Brandenburg mehr als 700-tausend Kunden mit Gas und Wärme. Gäde-Butzlaff hatte ihren Vertrag bei der BSR im Dezember vorzeitig aufgelöst – mit der Begründung, sie wolle sich neuen Herausforderungen stellen. Die 60-jährige hat als Unternehmenschefin einen ausgezeichneten Ruf. Der bisherige Gasag-Vorstandschef Grützmacher muss nach internen Konflikten um die Netzvergabe gehen.

 

Zeig es Deinen Freunden!