37654
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Tim Reckmann / pixelio.de

DFB Stellungnahme zu Özils Vorwürfen

Redaktion

Der Deutsche Fußball-Bund hat den von Mesut Özil erhobenen Vorwurf des Rassismus in einer Stellungnahme zurückgewiesen. Der DFB bedauerte den Abschied des Mittelfeldspielers aus der Nationalmannschaft. Mit beispiellosen Rassismus-Vorwürfen gegen Verbandschef Grindel und andere DFB-Funktionäre hatte sich Özil gestern aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgezogen. Der Rücktritt hatte auch eine Integrationsdebatte entfacht. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Widmann-Mauz, wies darauf hin, dass sich Nationalspieler Kritik gefallen lassen müssten, wenn sie sich für Wahlkampfzwecke hergeben.