17177
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Walter Reich  / pixelio.de

DGB fordert Solidarität und bessere Rentenpolitik am Tag der Arbeit

Walter Reich  / pixelio.de
Walter Reich / pixelio.de

DGB-Chef Hoffmann hat am Tag der Arbeit zu einem Kurswechsel in der Rentenpolitik aufgerufen. ER fordert die Bundesregierung auf, ein weiteres Sinken des Rentenniveaus zu verhindern. Wenn man jetzt nicht gegensteuere, würden immer mehr Menschen in Altersarmut abrutschen, so Hoffmann. Den Vorschlägen nach längeren Arbeitszeiten erteilte er eine Absage. Außerdem fordert der DGB ein Recht der Arbeitnehmer auf freie Zeit. Die Gewerkschaft lehnt eine Ausweitung der Sonntagsarbeit ab. Im Hinblick auf die Handy- und Email-Nutzung fordert die Gewerkschaft ein Recht auf Nicht-Erreichbarkeit.

Zeig es Deinen Freunden!