22250
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Tim Reckmann / pixelio.de

Dschabar al-Bakr war kein Einzeltäter

Tim Reckmann / pixelio.de
Tim Reckmann / pixelio.de

Der Terrorverdächtige Dschabar al-Bakr war offenbar kein klassischer Einzeltäter! Der mutmaßliche Bombenbauer erhielt laut Medienberichten finanzielle Unterstützung – und womöglich gab es sogar einen zweiten Mann. Ein wegen des Verdachts der Mittäterschaft in Haft sitzende Chemnitzer soll Al-Bakr Anfang September 2250 Euro ausgezahlt haben. Auftraggeber war danach ein Syrer, der in Flüchtlingsunterkünften im Raum Düsseldorf Boten für ein Geldtransfer-Netzwerk anwirbt. Er soll Al Bakr auch die Wohnung in Chemnitz organisiert haben.

Zeig es Deinen Freunden!