16636
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Polizei-Abschnitt-25-Eine-Nacht-auf-dem-Ku-damm.jpg

Ermittlungen nach Razzia im Großbordell “Artemis”

Polizei-Abschnitt-25-Eine-Nacht-auf-dem-Ku-damm.jpgNach der Razzia in Berlins größtem Bordell «Artemis» wird wegen organisierter Kriminalität, Ausbeutung und Gewaltanwendung ermittelt. Außerdem soll es auch um Steuerhinterziehung und nicht gezahlter Sozialabgaben. Laut Oberstaatsanwalt Andreas Behm geht es nicht um Bagatelldelikte. Die Frauen seien «in Abhängigkeit gehalten und ausgebeutet» worden. Die Razzia könnte das Ende des „Artemis“ sein. Nach Medienberichten will das Gewerbeamt den Laden heute dicht machen. Es gibt wohl auch direkte Bezüge zu den Rockern Hells Angels.

Zeig es Deinen Freunden!