36014
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: Schmuttel / pixelio.de

EU-Finanzminister uneins bei Steuerplänen

Redaktion

Die EU-Finanzminister sind sich bei möglichen Steuerregeln für Internet-Konzerne uneinig. Ein Treffen in Sofia blieb ohne Ergebnis. Die EU-Kommission hatte unter anderem vorgeschlagen, dass große Internet-Konzerne wie Facebook oder Google drei Prozent Umsatzsteuer zahlen sollen, auch ohne Firmensitz in Europa. Beispielsweise Frankreich unterstützt den Vorschlag. Irland, Luxemburg und Malta lehnen ihnen ab. Für einen Beschluss wäre Einstimmigkeit notwendig.

Zeig es Deinen Freunden!