36001
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
segovax / pixelio.de

EU will das Bienensterben verhindern

Redaktion

Die EU-Staaten haben einem Freilandverbot für drei weitere Insektengifte zugestimmt. Das hat die EU-Kommission mitgeteilt. Demnach handelt es sich um so genannte Neonikotinoide. Sie sollen bienenschädlich sein. Das Verbot gilt allerdings nur für den Einsatz im Freiland, in Gewächshäusern dürfen die Gifte weiter verwendet werden. Mit der neuen Regelung soll dem Bienensterben entgegengewirkt werden.