28658
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Andreas Hermsdorf / pixelio.deAndreas Hermsdorf / pixelio.de

Frisches Geld für Griechenland

Redaktion

Die Eurofinanzminister haben sich darauf geeinigt, frische Kredite an Griechenland auszuzahlen. Geplant sind insgesamt 8,5 Milliarden Euro. Seit Monaten ringt Griechenland mit seinen Gläubigern um die Auszahlung der nächsten Tranche aus dem seit 2015 laufenden Rettungsprogramm. Griechenland hatte dafür zuletzt nochmals harte Sparmaßnahmen auf den Weg gebracht. Auch der Internationale Währungsfonds wird sich künftig an Hilfen für Griechenland beteiligen. Griechenland braucht bis kommenden Monate 7,5 Milliarden Euro. Ansonsten droht der Staatsbankrott. Bundesfinanzminister Schäuble verteidigte im ZDF die neuen Kredite. Denn Ziel es, dass Griechenland wieder auf eigenen Beinen stehen könne.

Zeig es Deinen Freunden!