4067
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Karl-Heinz Laube / pixelio.de

Gerhard-Hauptmann-Schule soll geräumt werden

Karl-Heinz Laube / pixelio.de
Karl-Heinz Laube / pixelio.de

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat angekündigt, die Gerhard-Hauptmann-Schule in Berlin-Kreuzberg räumen zu lassen. Wenn die letzten 45 Bewohner nicht freiwillig ausziehen, soll die Polizei anrücken.

Wie so eine Räumung vonstatten gehen würde, kann niemand sagen. Gerüchten zufolge haben sich die etwa 30 Flüchtlingen und 15 Unterstützer mit Messern und Benzinkanistern bewaffnet und auch Lebensmittel-Vorräte angelegt. Sie haben bereits angekündigt, bis zum letzten zu kämpfen. Bisher hatte das Bezirksamt unter der grünen Bürgermeisterin Herrmann die Bewohner geduldet. Doch allein der Wachschutz für das Gebäude kostet 100.000 Euro im Monat. Geld, das dem Bezirk an anderer Stelle fehlt.

Zeig es Deinen Freunden!