34228
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: CC0 Public Domain

GroKo: Erste Ministerposten stehen

Redaktion

Hamburgs Erster Bürgermeister Scholz soll nicht nur Bundesfinanzminister, sondern auch Vizekanzler in einer neuen Regierung von Union und SPD werden. Der bisherige Bundesinnenminister de Maizière gehört der nächsten Bundesregierung nicht mehr an. Das sagte der CDU-Politiker nach Abschluss der Koalitionsgespräche. Martin Schulz will den Parteivorsitz der SPD an Andrea Nahles abgeben und Bundesaußenminister werden.