35531
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: oohhsnapp / pixabay.com

Handelsstreit mit China: US-Präsident Trump erwägt weitere Strafzölle

Redaktion

China hat die neuen Drohungen von US-Präsident Donald Trump mit zusätzlichen Strafzöllen auf Importe in Höhe von 100 Milliarden US-Dollar scharf kritisiert. Man werde «um jeden Preis» gegen den einseitigen Protektionismus der USA ankämpfen, hieß es in einer ersten Reaktion des Handelsministeriums in Peking.  US-Präsident Trump hat seinen Handelsbeauftragten Lighthizer angewiesen, zusätzliche Strafzölle auf Importe aus China zu prüfen. Er begründete dies mit «unfairen Vergeltungsmaßnahmen Chinas». Lightizer soll untersuchen, ob weitere Zölle angemessen seien, hieß es am Abend in einer Erklärung Trumps.