39659
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Tim Reckmann / pixelio.de

Hessen-Wahl: Knappe Mehrheit für Schwarz-Grün

Redaktion

Bei der Landtagswahl in Hessen haben CDU und SPD starke Verluste eingefahren. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis wurde die CDU mit 27,0 Prozent der Stimmen stärkste Kraft. Die SPD stürzte auf 19,8 Prozent ab und liegt damit auf Augenhöhe mit den Grünen, die sich auf ebenfalls 19,8 Prozent steigerten. Die AfD zieht mit 13,1 Prozent erstmals in den hessischen Landtag ein und ist damit in allen 16 Landesparlamenten vertreten. Die FDP kam auf 7,5 Prozent, die Linke auf 6,3 Prozent. Mit diesem Ergebnis kann Schwarz-Grün mit hauchdünner Mehrheit weiterregieren. Reichen würde es auch für ein schwarz-rotes Bündnis, eine Jamaika-Koalition von CDU, Grünen und FDP sowie eine Ampel-Koalition von SPD, Grünen und FDP.