8008
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gerhard Frassa / pixelio.de

In Brandenburg neben Bahn- auch Nahverkehrsstreik

Gerhard Frassa / pixelio.de
Gerhard Frassa / pixelio.de

Brandenburgs Schüler sind ab morgen doppelt gestraft. Wegen der gleichzeitigen Streiks im Nahverkehr und bei der Bahn steht dem Land zusätzliches Chaos ins Haus. Bildungsminister Baaske warnt davor, dass an einigen Schulen ab morgen nicht mehr wie gewohnt unterrichtet werden kann. Mehr als 90-tausend Schüler im Land sind auf dem Schulweg auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen. Besonders problematisch kann es für die Abiturienten werden. Übermorgen stehen die Prüfungen in den Naturwissenschaften auf dem Plan, am Freitag in Französisch. Baaske rief die Konfliktparteien im Nahverkehr und bei der Bahn dazu auf, sich möglichst schnell zu einigen.

Zeig es Deinen Freunden!