9266
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gordon Gross  / pixelio.de

Knapp 1.000 Hektar ehemaliges Militärgelände in Brandenburg verkauft

Gordon Gross  / pixelio.de
Gordon Gross / pixelio.de

Das Land Brandenburg hat im vergangenen Jahr weitere knapp tausend Hektar ehemaliger Militärflächen der sowjetischen Truppen an private Investoren und Kommunen verkauft. Damit seien inzwischen über 90 Prozent der insgesamt 100 000 Hektar solcher Areale in eine zivile Nutzung überführt worden, sagte Finanzminister Christian Görke zum Auftakt des sogenannten Konversionssommers. Dazu zählten Flächen auf dem ehemaligen Flugplatz Rangsdorf und Truppenübungsplätzen in Jüterbog sowie auf einem Kasernengelände in Eberswalde. Konversion beschreibt die Umnutzung brachliegender, vormals militärisch genutzter Flächen.

Zeig es Deinen Freunden!