25860
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)

Steckbrief von Die Puhdys

Die Puhdys Steckbrief | bei radioB2.de
Geburtsdatum:30.11.-0001 Sternzeichen:- Richtiger Name:Dieter Birr, Dieter Hertrampf, Peter Rasym, Klaus Scharfschwerdt, Peter Meyer Wohnort:-

Titelauswahl

Biografie:

Sie haben in der ehemaligen DDR Musikgeschichte geschrieben. Mehr als 20 Millionen verkaufte Alben machen die Band zur erfolgreichsten ihres Genres. In ihren Anfängen orientierten sich die Puhdys zunächst an Bands wie Led Zeppelin oder Deep Purple. Um jedoch in der DDR auftreten zu können, musste die Band gezwungenermaßen auf deutsche Texte umsteigen.

1973 lieferten die Musiker die Filmmusik zum Kultfilm \"Die Legende von Paul und Paula\" - einer der erfolgreichsten DDR-Produktionen. Drei Jahre später erhielt die Band dann die Erlaubnis, auch in der Bundesrepublik aufzutreten. So spielten die Kult-Rocker unter anderem an der Seite von Udo Lindenberg im Westberliner Rockpalast.

Die Bekanntheit der Band stieg im geteilten Deutschland weiter an: Im Osten wurde den Puhdys der Nationalpreis der DDR verliehen und auch im Westen feierte das Quintett große Erfolge.

1989 verabschiedeten sich die Puhdys im Rahmen einer großen Tournee von ihren Fans. 1992 kehrten die Fünf - inzwischen in leicht veränderter Besetzung, zurück. Zum Abschied dann eine unerwartete Überraschung für die Band: Da es in der DDR keine goldenen Schallplatten gab, wurden die Puhdys nachträglich mit Auszeichnungen überhäuft - fünfzehn auf einen Streich. 1992 kam es zur Wiedervereinigung der Ostrockband.

Dieter Birr, Peter Meyer, Dieter Hertrampf, Peter Rasym und Klaus Scharfschwerdt gaben Anfang 2016 in Berlin ihr vorerst letztes Konzert. Begründung der Rocklegenden: \" Wir sind Ende des Monats alle über 60. Irgendwann macht der Körper einfach nicht mehr mit.\"

Zeig es Deinen Freunden!