25860
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)

Steckbrief von Olaf Henning

Olaf Henning Steckbrief | bei radioB2.de
Geburtsdatum:14.03.1968 Sternzeichen:Fische Richtiger Name:Olaf Henning Wohnort:Borken-Burlo

Titelauswahl

Olaf Henning - 1000 Farben | Amazon
Olaf Henning - So Eine Nacht | iTunes | Amazon
Olaf Henning - Wenn Du Gehen Willst Dann Geh | iTunes | Amazon

Biografie:

Olaf Henning, geboren am 14. März 1968, wurde mit einem selbstkomponierten Hit über Nacht zum Star. Obwohl der Sänger bereits als Kind Klavierunterricht und eine klassische Gesangsausbildung bekam, schlug er nicht direkt den künstlerischen Weg ein. Er machte zunächst eine Lehre als Versicherungskaufmann. Sein Durchbruch kam mit „Ich bin nicht mehr dein Clown“. Henning tingelte durch alle Ballermann Discotheken. Zurück in Deutschland hatten Ballermann Urlauber nicht nur Urlaubsfotos sondern auch sein Lied mit  im Gepäck. „Ich bin nicht mehr dein Clown“ wurde zu einem erfolgreichen Party-Schlager und Olaf Henning über Nacht berühmt. Weitere bekannte Lieder des Sängers sind „Maddalena“ und „Cowboy und Indianer“. 2006 wurde „Cowboy und Indianer“ zum großen Party-Schlager, nachdem die Mallorca-Cowboys einen „Lasso-Tanz“ dazu erfunden hatten. Neben der Musik ist Olaf Henning auch ein erfolgreicher Unternehmer. Der 49–Jährige ist Besitzer des Gelsenkirchener Clubs „Deluxe“. Hier steht der Popschlager-Künstler ab und zu selbst hinter den Plattentellern. Olaf Henning war von 2002 bis 2004 mit Schlagersängerin Andrea Berg verheiratet. Seit 2010 lebt der sportlich aktive Sänger mit seiner zweiten Frau Adriana und den Töchtern Isabella und Simona in Borken-Burloist am Klostersee.

Zeig es Deinen Freunden!