25860
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)

Steckbrief von Udo Lindenberg

Udo Lindenberg Steckbrief | bei radioB2.de
Geburtsdatum:17.05.1946 Sternzeichen:Stier Richtiger Name:Udo Gerhard Lindenberg Wohnort:Hamburg

Titelauswahl

Udo Lindenberg - Ein Herz Kann Man Nicht Reparieren | iTunes | Amazon
Udo Lindenberg - Ich Lieb Dich ?berhaupt Nicht Mehr | iTunes | Amazon
Udo Lindenberg - Horizont | iTunes | Amazon
Udo Lindenberg - Sonderzug Nach Pankow | iTunes | Amazon
Udo Lindenberg - Airport (Dich wiedersehn...) | Amazon

Biografie:

Sein Werdegang liest sich wie ein Drehbuchroman. Deshalb soll sein Leben jetzt auch verfilmt werden. Erzählt wird die Zeit von 1965 bis 1975. Jahre, in denen der Sänger von Gronau nach Libyen reist, um Schlagzeuger einer Soldatenband zu werden. Seine Zeit als Kellner in Düsseldorf und Hamburg will Regisseur Lehmann auch unter die Lupe nehmen: \"Wir erzählen von der Zeit, bis er ungefähr 25 Jahre alt ist.\" Geboren wurde Udo Lindenberg am 17. Mai 1946 in Grona, Westfalen. Bereits als Jugendlicher ist Lindenberg ein gefragter Schlagzeuger, ab 1971 tritt er dann als Sänger auf. Mit seiner Band, dem Panik-Orchester, schafft er endlich Platz für deutsche Texte in der Rockmusik. 1973 gelingt ihm mit dem Album \"Andrea Doria\" der Durchbruch. Nicht nur die Musik bewegt Udo Lindenberg. Auch Literatur, Malerei und der Ost-West-Dialog sind dem Mann mit der unverwechselbaren Stimme ein großes Anliegen. Zur DDR hat der \"Panik-Rocker\" einen besonderen Bezug, was sich in Songs wie \"Mädchen aus Ostberlin \" und \"Sonderzug nach Pankow\" verdeutlicht. 2008 gründet Udo Lindenberg in Hermann Hesses Geburtsstadt Calw das Hermann-Hesse-Festival. Sein Ziel ist es, Leben und Werk des berühmten Schriftstellers mit der Musik zu verbinden und talentierte Nachwuchskünstler zu fördern. \"Hermann Hesse war mit seiner Literatur des Eigensinns schon immer ein starker Inspirator und Impulsgeber für mich, für meine Texte und meine Musik\", so Lindenberg über sein Projekt. Heute blickt der \"Panik-Rocker\" auf unzählige Auszeichnungen zurück. Lindenberg ist Träger des Bundesverdienstkreuzes für seine Bemühungen im Ost-West Dialog und lebt seit Mitte der Neunziger im Hotel Kempinksi im Hamburg. Seit den Neunzigern ist der Sänger mit der Fotografin Tine Acke liiert. Die 40-jährige Designerin hat den Panik-Rocker vier Jahre fotografisch begleitet. \"Durch mich können die Menschen ihn in seinen intimsten Momenten sehen\" ist Tine Acke stolz. Entstanden ist ein Fotoband, der die vielseitigen Facetten des Künstlers auf seiner Tournee \"Stärker als die Zeit\" in Szene setzt. Musiker und Autoren kommen in dem Bildband zu Wort, um ihre persönlichen Erinnerungen mit dem Sänger zu teilen. Auch diese beiden haben sicherlich die eine oder andere Anekdote parat: Otto Walkes und Marius Müller Westernhagen. Udo Lindenberg lebte einige Zeit unter einem Dach mit den beiden - in der eigens gegründeten Wohngemeinschaft \"Villa Kunterbunt\".

Zeig es Deinen Freunden!