25860
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)

Steckbrief von Veronika Fischer

Veronika Fischer Steckbrief | bei radioB2.de
Geburtsdatum:28.07.1951 Sternzeichen:Löwe Richtiger Name:Veronika Fischer Wohnort:Berlin-Schmargendorf

Titelauswahl

Veronika Fischer - Sehnsucht | iTunes | Amazon
Veronika Fischer - Ein Gefühl Wie Das Leben | iTunes | Amazon
Veronika Fischer - Auf Der Wiese | iTunes | Amazon

Biografie:

Hits wie „Auf der Wiese“ machten die Sängerin in der DDR zum Superstar. Mit über 1,5 Millionen verkauften Alben wurde sie zur erfolgreichsten Künstlerin in der ehemaligen DDR. Alleine ihre erste Platte „Veronika Fischer & Friends“ verkaufte sich 1975 über 500.000 Tausend Mal.   Veronika „Vroni“ Fischer wurde am 28. Juli 1951 in Wölfis geboren.  An der Dresdner Musikhochschule absolvierte die Sängerin ein Gesangsstudium und trat nebenbei in verschiedenen Bands auf.   Nach dem Abschluss der Musikhochschule in den Fächern Chanson und Musical gründete die gebürtige Thüringerin 1974 die Gruppe Veronika Fischer und Band. Mit ihrem ersten Soloalbum „In jener Nacht“ konnte sich die Sängerin auf dem ersten Platz in der DDR-Hitparade platzieren. 1981 verließ Veronika Fischer gemeinsam mit ihrem Mann den Osten. Während die Sängerin im Westen nicht so richtig Fuß fassen konnte, waren die Fans im Osten enttäuscht. Kurz nach dem Mauerfall trat die Sängerin mit der warmen Altstimme dann wieder auf ostdeutschen Bühnen auf.   Seit über 45 Jahren steht die DDR-Sängerin nunmehr auf der Bühne. Das „Lügenlied vom Glück“, erzählt die wechselseitige Geschichte der Sängerin. „In eine Schlagerschublade gesteckt zu werden, war furchtbar“, schilderte die heute 66-jährige Sängerin dem MDR. Ihr neues Album „Woher Wohin“ soll Anfang Februar 2018 erscheinen.

Zeig es Deinen Freunden!