39748
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Erich Westendarp / pixelio.de

Lokführer fordern mehr Geld

Redaktion

In den Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn dringt die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer auf ein erstes Angebot des Arbeitgebers. Dieses müsse noch nicht umfassend sein, sagte der GDL-Vorsitzende Weselsky zum Auftakt der zweiten Verhandlungsrunde. Bei Zulagen, Zuschlägen und dem Thema Arbeitszeit erwarte er aber Konkreteres. Die GDL fordert für die rund 36 000 Beschäftigten des Zugpersonals 7,5 Prozent mehr Geld bei zwei Jahren Vertragslaufzeit. Außerdem hat sie einen Katalog mit rund 40 Einzelforderungen vorgelegt.