4908
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gerhard Rudeck  / pixelio.de

Luftfahrtbundesamt prüft Einstieg von Etihad bei Air Berlin

Gerhard Rudeck  / pixelio.de
Gerhard Rudeck / pixelio.de

Über den Einstieg der arabischen Airline Etihad bei Air Berlin wird wohl erst im nächsten Jahr entschieden. Das berichtet die WirtschaftsWoche und beruft sich auf das Bundesverkehrsministerium. Das Luftfahrtbundesamt prüft den Einstieg von Etihad bei Air Berlin. Dabei geht es darum, ob Etihad die deutsche Fluggesellschaft – die Nummer Zwei nach Lufthansa beherrscht. Das Luftfahrtbundesamt untersteht Verkehrsminister Dobrindt. Etihad hatte seinen Anteil an Air Berlin 2012 auf 29,2 Prozent aufgestockt. An den Mehrheitsverhältnissen hängen die Verkehrsrechte Air Berlins in Europa. Entscheidet die das Bundesamt gegen Air Berlin, müsste die Linie einen großen Teil ihres Streckennetzes aufgeben.

Zeig es Deinen Freunden!